Investor Relations > Corporate Governance > Vorstand & Aufsichtsrat

Nicolas Luc Villeroy

Vorstand Tischkultur

Nicolas Luc Villeroy hat seit 2005 die Leitung des Unternehmensbereichs Tischkultur inne und ist seit Mai 2012 Vorstandsmitglied der Villeroy & Boch AG.

Beruflicher Werdegang

Nach seinem Studium auf dem Deutsch-Französischen Hochschulinstitut (DFHI) in Saarbrücken und Metz und ersten beruflichen Erfahrungen beim Aufbau der Exportabteilung eines französischen Geigenbauer-Unternehmens, kam Nicolas Luc Villeroy 1987 als Export-Manager für die romanischen Märkte im Bereich Geschirr und Kristall zu Villeroy & Boch nach Merzig.

1989 kehrte er nach Frankreich zurück und übernahm dort die Leitung des Außendienstes und ab 1991 auch die Bereiche Marketing und Vertrieb im Unternehmensbereich Tischkultur. 1999 wurde er als Nachfolger von Nicolas Villeroy de Galhau Vorsitzender der Villeroy & Boch „Arts de la Table“ und ab 2002 zusätzlich Vorsitzender der Villeroy & Boch SAS (Fliesen, Bad und Küche).

Seit 2005 leitet Nicolas Villeroy den Unternehmensbereich Tischkultur.

Ebenfalls seit 2005 ist er Mitglied des Vorstands des Verbands der Keramischen Industrie (VKI). Im Januar 2009 wurde er zum stellvertretenden Verbands-Vorsitzenden gewählt. Seit Mai 2012 ist Nicolas Luc Villeroy Vorstand Tischkultur der Villeroy & Boch AG.