Historischer Schinkel-Brunnen in neuem Glanz

„Dieses Bildnis des Königs Johann von Böhmen schenkte Friedrich Wilhelm, Kronprinz von Preußen, dem Jean-François Boch“

Nach umfangreicher Restaurierung ist der historische Schinkel-Brunnen 2003 an seinen Platz vor dem Eingang der Alten Abtei zurückgekehrt. Er war ein Geschenk des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm, des späteren Königs Friedrich Wilhelm IV, an Jean-Francois Boch, bei dem er im Jahr 1833 zu Gast war.
Die Skulptur dieses von dem berühmten Baumeister Karl Friedrich Schinkel (1781 – 1841) entworfenen Brunnens zeigt den Ahnen Friedrich Wilhelms: Johann, König von Böhmen und Graf von Luxemburg. Bei jenem Besuch in Mettlach erfuhr der Kronprinz, dass Jean-Francois Boch die Gebeine des 1346 im Kampf gefallenen Herrschers nach langen Kriegswirren und der französischen Revolution vorübergehend in der Alten Abtei aufbewahrt hatte.

Kontakt:

Erlebniszentrum
Villeroy & Boch
Saaruferstraße, Alte Abtei
66693 Mettlach

Tel.: 06864/811020
Fax: 06864/812305
E-mail: visit(at)villeroy-boch.de