Unternehmen > Verantwortung > Engagement

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

„Villeroy & Boch - ein Name, der uns verpflichtet“

Nicht zuletzt durch diesen Grundsatz ist Verantwortung im sozialen und kulturellen Umfeld ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensleitlinien. Die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung ist elementarer Bestandteil unseres unternehmerischen Selbstverständnisses. Als Traditionsunternehmen, das seit 1748 besteht, sieht Villeroy & Boch es als seine Verantwortung an, sich im kulturellen und sozialen Umfeld zu engagieren. Wir möchten ein starker und verlässlicher Partner der Gesellschaft sein. Ebenso werden unsere Mitarbeiter ermutigt, selbst Verantwortung zu übernehmen.

Unser Unternehmen engagiert sich seit Generationen in gesellschaftlicher Hinsicht – vor allem auch hier im Saarland, mit dem wir uns sehr verbunden fühlen.

Der Wunsch-Weihnachtsbaum - Wünsche werden wahr

Mit großem Erfolg und Engagement der Mitarbeiter veranstaltet Villeroy & Boch seit 2014 die Mitarbeiteraktion „Wunsch-Weihnachtsbaum“. An drei Standorten werden Weihnachtsbäume mit sternförmigen Wunschzetteln von Kindern lokal ansässiger, sozialer Einrichtungen geschmückt. Die persönlichen Geschenkewünsche der Kinder werden dann durch Villeroy & Boch-Mitarbeiter erfüllt. Die Resonanz der Mitarbeiter ist beeindruckend und strahlende Kinderaugen garantiert.

Villeroy&Boch engagiert sich für Flüchtlinge

Villeroy & Boch will einen Beitrag leisten, um die große gesellschaftliche Herausforderung in Folge des Flüchtlingszuzugs zu meistern: So bildete sich zur Unterstützung von im Saarland angekommenen Flüchtlingen ein Team aus Mitarbeitern, das im engen Austausch mit den koordinierenden Hauptaufnahmestellen zielgerichtet Mitarbeiterspenden gesammelt, sortiert und zu den Einrichtungen befördert hat. Auch mit Produktspenden unterstützt die Villeroy & Boch AG das eigene Bundesland sowie saarländische Kommunen bei der Bewältigung der Herausforderungen durch den Flüchtlingszustrom: Die Erstaufnahmestelle in Lebach beispielsweise stattete das Mettlacher Unternehmen mit mehr als 3.000 Tellern und Tassen sowie Sanitärkeramik für Waschräume und Toiletten aus.

Fair Play fördern

Ein weiterer Baustein des Engagements der Villeroy & Boch AG ist die Förderung von Sportaktivitäten, da das Unternehmen den Gedanken des fairen sportlichen Wettbewerbs unterstützt. Auf Bundesebene ist die Stiftung Deutsche Sporthilfe mit ihren Werten Leistung, Fairplay und Miteinander Partner von Villeroy & Boch. Regional unterstützt das Unternehmen seit vielen Jahren den Fußballverein SV Mettlach sowie seit 2013 den Handballverein im benachbarten Merzig.